Wen Sinn Yang

Foto: wildundleise

Katharina Sellheim

Foto: Wolfgang Schmidt























































Fernweh – eine Reise durch Europa

Wen-Sinn Yang, Violoncello
Katharina Sellheim, Klavier

Ihr Konzert hätte am 18. April stattfinden sollen, musste aber Corona-bedingt als Präsenzkonzert abgesagt werden.

Sehen Sie die Videopremiere aus "Dat Groode Hus"

Begrüßung Live-Konzert "Fernweh eine Reise durch Europa" Katharina Sellheim



L. v. Beethoven (1770-1827)

Sonate C-Dur für Klavier und Violoncello, op. 102,1
Andante – Allegro vivace
Adagio – Allegro vivace


Erläuterungen zum Werk:
www.kammermusikfuehrer.de/werke/201



Frank Bridge (1879-1941)

Sonate d-moll für Violoncello und Klavier
Allegro ben moderato
Adagio ma non troppo – Molto allegro e agitato –
Adagio ma non troppo – Allegro moderato



Erläuterungen zum Werk:
www.classical.net

Alexander Tcherepnin (1899-1977)
Lieder und Tänze op. 84 für Cello und Klavier

1. Georgisches Lied
2. Tartarischer Tanz
3. Russisches Lied
4. Kasachischer Tanz


Eines von Tscherepnins Lieblingsinstrumenten war das Cello, für das er etwa zehn Werke schrieb (z. B. die Georgische Rhapsodie, weitere Werke für Violoncello und Orchester sowie mehrere Ensemble- und Solostücke). Er arbeitete mit Cellisten wie Paul Grümmer, Paul Tortelier, Pierre Fournier und Gregor Piatigorsky zusammen, und aus diesem Grund scheinen seine Cello-Werke besonders gut für dieses Instrument geeignet zu sein. Obwohl Tcherepnin gerne auf die Ähnlichkeit des Cellos mit einer Baritonstimme hinwies, wurde er stets dem gesamten Tonumfang des Instruments gerecht, auch in den höchsten Daumenlagen. Georgische, tatarische, russische und kasachische Volksmusik lieferten die Inspiration für Lieder und Tänze op. 84.

Statt Eintritt zu bezahlen, spenden Sie gern:

Dem Kulturkreis Winsen e.V., der den Künstler*innen nun auch in Corona-Zeiten eine Bühne bietet:

Sparkasse Celle - Gifhorn - Wolfsburg
IBAN: DE67 2695 1311 0059 9411 95
 
BIC: NOL ADE21CEL
 

Oder dem Verein zur Förderung musikalischer Bildung Hannover e.V. , der Kindern auch in Corona- Zeiten kulturelle Bildung ermöglicht:

www.musikalische-bildung-hannover.de

Volksbank Hannover e.G. IBAN: DE 97 2519 0001 0911 4017 00
BIC: VOHADE2H









Veranstaltungsort
Dat Groode Hus Brauckmanns Kerkstieg 29308 Winsen (Aller)
gefördert durch: